csm_Ehrenamt-Wasserwacht2_1c3a7b7b38.jpg Foto: DRK Hamburg-Eimsbüttel e.V.

Sie befinden sich hier:

  1. Ehrenamt & Engagement
  2. Katastrophenschutz
  3. Wasserrettung

Mitmachen bei der Wasserrettung

Mitglieder der Wasserrettung werden durch eine entsprechende Ausbildung als RettungsschwimmerIn und SanitäterIn auf ihre Tätigkeiten vorbereitet. Aufbauende Ausbildungen sind Wasserrettung gefolgt von Fließwasserrettung. Dabei werden notfallmedizinische Kenntnisse vertieft, spezielle Rettungen, auch aus Flüssen, geübt und das Retten mit dem Boot trainiert.

Nach der Grundausbildung als RettungsschwimmerIn kann man verschiedene Aufgaben wahrnehmen und bestimmte Bereichen vertiefen, wie zum Beispiel:

  • Leitungs- und Führungsaufgaben
  • AusbilderIn für Schwimm- und Rettungsschwimmkurse
  • Wasserrettung und Katastrophenschutz
  • AusbilderIn für Erste-Hilfe-Kurse
  • BootführerIn

Ihr könnt bei uns ab 16 Jahren mitmachen und an den vielfältigen Aufgaben der Wasserrettung teilnehmen. 

Dein Kontakt für mehr Informationen und Anfragen:
Ina Rifkin
mitmachen(at)drk-hamburg-nordost.de