csm_Wasserwacht-Material-Boote_c4850da7f5.jpg Foto: DRK Hamburg-Eimsbüttel e.V.

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Veranstaltungssicherung
  3. Wasserrettung

Wasserrettung

Ansprechpartner/in

Eduard Rudy
Wasserrettung

DRK Kreisverband Nordost e.V.
Gustav-Adolf-Straße 88
22043 Hamburg

E-Mail: rudy(at)drk-hamburg-nordost.de

Das Ziel der Wasserrettung ist die Bekämpfung des Ertrinkungstodes und die Durchführung der damit verbundenen vorbeugenden Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit beim Baden und Wassersport.

Unsere Aufgabenbereiche sind:

  • Absicherung bei Großveranstaltungen und sonstige Wasserrettungsdienste
  • Rettungsschwimmausbildung, auch für Laien
  • Unterstützung anderer DRK-Bereitschaften
  • Mitwirkung im Katastrophenschutz, z. B. bei Überschwemmungen
  • Gemeinsam mit dem Jugendrotkreuz führen wir in einer Gruppe auch Kinder und Jugendliche an die Aufgaben der Wasserrettung heran.

Wasserrettungsdienste

Viele Veranstaltungen finden in Hamburg im oder am Wasser statt. Leicht kann dabei jemand ins Wasser fallen. Gut, wenn dann ein Rettungsschwimmer oder ein Rettungsboot zur Stelle ist.

Unsere Helferinnen und Helfer sind bei diversen Veranstaltungen dabei:

  • Globeboot
  • Hafengeburtstag
  • Triathlon
  • Kirschblütenfest
  • Alstervergnügen

Dabei arbeiten wir eng mit den anderen Hilfsorganisationen zusammen.

Wir sind eine Bereitschaft des DRK Kreisverbandes Hamburg-Nordost e.V.,

unsere Aufgabenschwerpunkte sind die Wasserrettung und die Rettungsschwimmausbildung.

Wir suchen Rettungsschwimmer!

Jeder ab 16 Jahren, der schwimmen kann, kann mithelfen. Vorkenntnisse sind nicht unbedingt notwendig. Neue Mitglieder werden durch eine entsprechende Ausbildung zum Rettungsschwimmer und Sanitäter auf ihre Tätigkeit vorbereitet. Die Tätigkeit im Wasserrettungsdienst  ist ehrenamtlich. Haben Sie Interesse, bei uns Sport und Helfen miteinander zu verbinden? Gerne informieren wir Sie in einem Gespräch persönlich.